Dominikaner in Frankfurt/M.

[09.10.2014] Mit Thomas Eggensperger OP, Ulrich Engel OP, Frano Prcela OP und Dennis Halft OP besuchten am 9. Oktober 2014 gleich vier Mitarbeiter des Institut M.-Dominique Chenu (IMDC) die Frankfurter Buchmesse. 

Gespräche an den Ständen der Verlage, mit denen das IMDC zusammenarbeitet (Matthias-Grünewald-Verlag, Ostfildern; St. Benno Verlag, Leipzig; Lit Verlag Münster), standen ebenso auf dem Programm wie Besuche der Messeauftritte diverser in der "Societas Editorum Dominicanorum" zusammengeschlossener Dominikanerverlage aus dem europäischen Ausland (Éditions du Cerf, Paris; Editorial San Esteban, Salamanca; Editrice Domenicana Italiana, Napoli).

Zum Teil verabredet, zum Teil zufällig kam es zu Begegnungen mit weiteren Dominikanern aus Polen (Verlag Drodze, Poznán), Spanien (Facultad de Teología S. Vicente Ferrer, Valencia) und Deutschland (IPH - Institut für Pastoral-Homiletik, Düsseldorf). Am Stand des Verlags Butzon & Bercker stellte IPH-Leiter Dr. Manfred Entrich OP sein neues Buch "Was mich täglich atmen lässt" vor. Besonders erfreulich war das Wiedersehen mit Ricardo de Luis Carballada OP, Leiter des Verlags San Esteban und Dozent für Dogmatik in Salamanca.

→ Portal der "Societas Editorum Dominicanorum" >>

→ Das neue Buch von Manfred Entrich OP >>