Thomas Eggensperger OP, Ulrich Engel OP und Dennis Halft OP aktiv beteiligt

 

[14.07.2017] Vom 10. bis zum 13. Juli 2017 fand die 2. Summerschool der Philosophisch-Theologischen Hochschule (PTH) Münster statt. Nach erfolgreichem Auftakt im Jahr zuvor lud die PTH auch in diesem Jahr wieder zu einem theologischen Intensivkurs ein. Unter dem Titel „ZWISCHEN HEIMAT UND FREMDE. AUF DER SUCHE NACH DEM EIGENEN LEBEN“ fragten die Vortragenden und Workshopleiter*innen u.a.: Was trägt und was birgt? Was bedeutet es für Christen, als Pilger, als Fremdgänger mit einer Verheißung zu leben?

In der Einladung hieß es: „Im Angesicht des Geheimnisses, das wir Gott nennen, ereignen sich Erfahrungen des Betens oder ritueller Beheimatung, die Menschen zu sich selber finden lassen oder auch aus sich herausrufen. Nicht zuletzt ist das Spannungsfeld Heimat und Fremde aktuell im sozialen und politischen Bereich relevant, der Umgang mit dem fremden Anderen eine diakonische Herausforderung. Mit dem Fremden konfrontiert zu sein, löst vielfach Ängste aus. Im gesellschaftlichen Leben wie im Glauben stellt sich die Alternative, dem Anderen zu begegnen oder sich vor ihm zu verschließen. Biblische, systematische, praktische und spiritualitätstheologische Impulse beleuchten das Thema Heimat und Fremde und mit ihm die Suche nach dem eigenen Leben.“

Das Institut M.-Dominique Chenu Berlin war gleich mit drei Mitarbeitern an der inhaltlichen Gestaltung der Summerschool beteiligt:

  • Prof. Dr. Thomas Eggensperger OP (Sozialethik) bot ein Seminar zum Thema Heimat ‚Europa‘ – vom Pathos der Ernüchterung“ an.
  • Prof. Dr. Ulrich Engel OP (Philosophisch-theologische Grenzfragen) steuerte einen Impulsvortrag unter dem Titel Zwischen Heimat und Fremde: Diaspora. Auf der Suche nach Anders-Orten christlicher Existenz“ bei.
  • Dr. Dennis Halft OP (Islamwissenschaftler) veranstaltete wiederum ein Seminar zum interreligiösen Gespräch: „Fremdem Begegnen im Dialog mit dem Islam“.

 

Zum Gesamtprogramm der Summerschool 2017 >> 

Website der PTH Münster >>  

 

 

 

 

SoSe 2017 AKTUELL


PTH Münster
VL M 5: Gesellschaft inspiriert Theologie: Soziologie und Sozialwissenschaften (Eggensperger) >>
VL M 20: Wirtschaft und Ethik - eine spannungsreiche Beziehung (Eggensperger) >>
• HS M 20: Die Zukunft Europas als Friedensprojekt (Koop. mit der LMU München) (Eggensperger / Karl) >>
VL Lizentiat: Mystische Dimensionen des Islam. II : Forts. v. WS 2017/18 (Halft)
 
Universität Potsdam
Seminar: Lebenskunst zwischen Religion und Postmoderne (Eggensperger / Engel) >>
 

Empfehlungen


Institutsbibliothek
powered by

ONLINE-KATALOG
(ca. 17.500 Titel)

B Ü C H E R S U C H E  >>


WORT UND ANTWORT
Zeitschrift der Dominikaner >>
wua_logo neu.jpg


DOMINIKANER IN BERLIN
Gemeinsames Web-Portal >>


Aktuelles Thema:
Espaces Network: Dominican Reflection on the Phenomenon of Migration to Europe (DE, EN, FR) >>

Lektüretipps:
1. Elias H. Füllenbach unter Mitarb. von Susanne Biber (Hrsg.), Mehr als Schwarz und Weiß. 800 Jahre Dominikanerorden, Regensburg 2016, 360 S., geb., € 25,00, ISBN 978-3-7917-2757-8 >> 
2. Johannes Bunnenberg / Aurelia Spendel (Hrsg.), Auf der anderen Seite des Schweigens. Dominikanisches Jahreslesebuch, Regensburg 2016, 400 S., geb., € 24,95, ISBN 978-3-7917-2770-7 >>

Veranstaltungstipp:
10.-13.7.2017, Münster, PTH, SUMMERSCHOOL: "Zwischen Heimat und Fremde" (u.a. mit Prof. Dr. Th. Eggensperger OP, Prof. Dr. U. Engel OP, Dr. D. Halft OP und Prof. Dr. K.-B. Springer) >> 

Dominikanerorden:
- International >>
- Deutschland/Teutonia >>
- Süddeutschl./Österreich >>
- Dominikaner werden >>
- Noviziat >>
- Dominikanerinnen >>
- Dominikanische Laien >>

Partner:
- KSG Berlin >>
- Fakultät San Esteban >>
- Angelicum / FASS >>
- Wort und Antwort >>
- PTH Münster >>
- Uni Potsdam (LER) >>
- IPH >>
- IGDom >>
- DICIG >>
- AGO >>
- A.I.S.R. >>