Ulrich Engel OP in der Zeitschrift "Lebendige Seelsorge"

ue-2012.jpgMit gleich zwei Beiträgen ist PD Dr. Ulrich Engel OP (Institut M.-Dominique Chenu) im aktuellen Heft der pastoraltheologischen Zeitschrift "Lebendige Seelsorge" vertreten. Zusammen mit der an der Kath.-Theol. Fakultät Fulda lehrenden Pastoraltheologin PD Dr. Ute Leimgruber bestreitet er die Hauptdiskussion des Heftes. Dass die diözesan verfasste Kirche gut beraten ist, sich der Ressource der Ordensgemeinschaften zu vergewissern und diese kreativ einzubeziehen, belegen die Artikel von Leimgruber aus einer Außen- und Engel aus der Innenperspektive.

Bibliographie: U. Engel, Orden – eine vernachlässigte Ressource für die Kirchenentwicklung, in: LS 64 (2013), 80-84; ders., Inkarnationsräume öffnen. Replik auf U. Leimgruber, in: LS 64 (2013), 88-89.

→ Mehr Infos zu Nr. 2/2013 der Zeitschrift "Lebendige Seelsorge" >>