Abschlusssymposium des Forschungsprojekts: 1.-5.7.2013 

saeculum-logo.gif

 

Mit einem großangelegten Abschlusskolloquium in Freising bei München beschließen wir diese Woche (1.-5.7.2013) unser Forschungsprojekt „Glaubensvermittlung in gesellschaftlichen und religiösen Transformationsprozessen“.

Die auf zwei Jahre angelegte Initiative der Philosophisch-Theologischen Hochschule Münster (PTH) und des Institut M.-Dominique Chenu in Berlin (IMDC), hatte vornehmlich die Pastoral der Mendikantenorden im Kontext einer gleichermaßen säkularen wie religionsaffinen Welt im Blick.

"FREMDE HEIMAT WELT - Kirche in säkularer Gesellschaft" lautet der Titel des Kongresses. Hauptredner des Symposiums (Simultanübersetzung Deutsch-Englisch) wird der US-amerikanische Religionssoziologe José Casanova sein.  

→ Öffentlicher Abend mit J. Casanova: >>

→ Website des Projekts www.saeculum.eu >>