Dennis Halft OP begleitet Leser/-innen nach Iran

Foto: Lingua & Cultura Tours

[05.05.2018] Auf einer interreligiösen Bildungsreise nach Iran, die von Dr. Dennis Halft OP, Dipl.-Theol., M.A. (Institut M.-Dominique Chenu Berlin) vom 19. April bis 1. Mai 2018 theologisch begleitet wurde, informierten sich Leser*innen von „Publik-Forum“ über Geschichte, Kultur und Religionen des Landes. Im Zentrum standen Gespräche mit Zoroastriern, zwölferschiitischen Muslimen und einheimischen Christen. Ein besonderer Höhepunkt war das Treffen mit Ayatollah Alavi Boroujerdi in Qom. Ferner standen auf dem Programm Besuche von zoroastrischen Feuertempeln und sog. „Türmen des Schweigens“, armenischen Kirchen, Sufi-Heiligtümern und zahlreichen Moscheen und Schreinen aus der Safawiden- und Qajaren-Zeit. Die rd. 2.200 km lange Reise führte von Schiraz und Persepolis über Kerman, Yazd, Isfahan und Qom nach Teheran.

 

Für weitere Details siehe die Website von Lingua & Cultura Tours: >>

Siehe auch Ausschreibung von PUBLIK FORUM: >> 

 

 

 

Lehrveranstaltungen SS 2020


PTH Münster
• VL(Ü) (M19): Soziale Erkenntnislehre und Wissenschaftstheorie. Philosophische Reflexionen (Engel) >>
• VL(Ü) (M19): Fundamentaltheologische Erkenntnislehre und der Streit um den Wissenschaftscharakter der Theologie (Engel) >>
 
Universität Hannover
Seminar: Kirche und Sakramente (Eggensperger) >>
 
Universität Trier
• VL (Halft)
 
Universität Innsbruck
• Diverse Lehrveranstaltungen (Bauer) >>
 
 
 

Institut M.-Dominique Chenu

Schwedter Straße 23
D-10119 Berlin Deutschland
Fon +49 30 44037280
Fax +49 30 44037282
Fax +49 3212 1332175

sekretariat@institut-chenu.info
www.institut-chenu.eu

 

Bankverbindung

Institut M.-Dominique Chenu
Konto: 30079 00197
Bank im Bistum Essen eG
BLZ: 360 602 95
IBAN: DE70 3606 0295 3007 9001 97
BIC: GENODED1BBE