Da der Dominikanerorden – wie alle anderen Ordensgemeinschaften in Deutschland auch – nicht am Kirchensteueraufkommen partizipiert, ist das Institut M.-Dominique Chenu zur Realisierung seiner Arbeit in hohem Maße auf Spenden, Drittmittel, Fördergelder und das Engagement von Sponsoren angewiesen. Gelder werden u.a. für folgende Bereiche benötigt: 

Bei Interesse an der Förderung bestimmter Bereiche freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.
 

Bankverbindung

Institut M.-Dominique Chenu
Konto 30079 00197
Bank im Bistum Essen eG
BLZ 360 602 95
IBAN DE70 3606 0295 3007 9001 97
BIC GENODED1BBE


Spendenquittungen

Hinweis: Auf Wunsch können steuerabzugsfähige Zuwendungbestätigungen (Spendenquittungen) ausgestellt werden. Bitte geben Sie hierzu Ihren Namen und Ihre Adresse auf der Überweisung an.